Hallo, oder Guten Tag,
ich bin die Waltraud.

rosentulpensamtundeseide

rosentulpen-ist meine Liebe zum Garten.
Seit über 20 Jahren arbeite ich mit Pflanzen, versuche ihnen ideale Lebensgrundlagen zu schaffen und Farbharmonien zu erzeugen.
Das Allerwichtigste dabei ist für mich aber eine ganzjährige Versorgung möglichst vieler Insekten.
Ich stehe gerne für Fragen zur Verfügung. Wer eine Auskunft über Bienen-oder Insektenpflanzen möchte darf sich gerne per mail an mich wenden.


samtundseide-ist meine Liebe zur Textilgestaltung
Ich fertige Bekleidung nach meinen Ideen, oder nach Kundenwünschen.
Auf alle Fälle etwas Einzigartiges, keine Massenware.
Mein absolutes Lieblingsmaterial ist Reine Schurwolle.
Hier suche ich gezielt nach Firmen die umweltbewußt produzieren, die schon bei der Auswahl der Rohwolle kritisch sind.
Dazu zählt die Haltung der Schafe und tiergerechtes Scheren.
Was ich auch sehr gerne mag sind Frauenprojekte, in denen Frauen die Gelegenheit gegeben wird durch gerechte Bezahlung für ihre Familien zu sorgen.
Von so einem Frauenprojekt beziehe ich Alpakawolle und Lamawolle. Diese Wolle ist sehr hochwertig.
Auch Wolle, von Hand gesponnen und von Hand gefärbt mag ich sehr gerne.
Vor noch nicht so langer Zeit, bin ich auf eine Firma aufmerksam geworden, die eine sehr schöne Wolle in einer unglaublichen Farbauswahl herstellt.
Diese dänische Firma arbeitet so umweltbewußt, dass ich mich entschlossen habe diese Wolle zu verkaufen.
Wer Interesse daran hat möchte mich bitte anschreiben.


Dankeschön für das Lesen dieses Textes.
waltraud





Montag, 25. Dezember 2017

Zweiteiliges Handstrickkleid Unikat "An Weihnachten von der Südsee träumen "

Der November war mal wieder grau in grau und Dauerregen.
Eigentlich wäre ich am liebsten in die Südsee geflüchtet.
Da dies nicht möglich war, habe ich mir den Traum von Südsee erfüllt, indem ich in meinem Wollelager die türkisfarbige Alpakawolle geholt habe.
Die Idee was ich aus dieser Wolle stricke, kam mir schon im Sommer. Jetzt wurde sie umgesetzt.
Da ich mit der gleichen Wolle von fair Alpaka, in der Farbe Lila, schon ein Kleid gestrickt hatte, welches leider ziemlich ausleierte, habe ich mich diesmal für ein zweiteiliges Ensemble entschieden.
Der Pullover ist in einem Wellenmuster gestrickt, unterbrochen von verschiedenfarbigen schmalen Streifen.
Gestrickt ist der Pullover von oben nach unten.
Der Rock wurde unten begonnen, oben habe ich den Rock mit einem gehäkelten Bund abgeschlossen.
Um das Ausleiern des Bundes zu verhindern habe ich den Bund mit einem breiten Gummiband verstärkt.
Am 1. Weihnachtsfeiertag, der erste Tag ohne Regen und Dauergrau wurde gleich zum Fotografieren genutzt.













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen