Zurück zum Ursprung

Hallo Leute,
ich bin die Waltraud.

rosentulpensamtundeseide-so heißt mein Shop.

rosentulpen-ist meine Liebe zum Garten.
Seit über 20 Jahren arbeite ich mit Pflanzen, versuche ihnen ideale Lebensgrundlagen zu schaffen und Farbharmonien zu erzeugen.
Das Allerwichtigste dabei ist für mich aber eine ganzjährige Versorgung möglichst vieler Insekten.
Ich stehe gerne für Fragen zur Verfügung. Wer eine Auskunft über Bienen-oder Insektenpflanzen möchte darf sich gerne per mail an mich wenden.


samtundseide-ist meine Liebe zur Textilgestaltung
Ich stricke, häkle und nähe.
Entweder nach meinen Ideen oder nach Kundenwünschen.
Durch mein inniges Verhältniss zur Natur und mein Bewußtsein für die Umwelt wähle ich dafür Naturmaterialien.
Mein liebstes Material ist Reine Schurwolle, wenn möglich Biowolle.
Leinenfasern wachsen auch ohne Chemie, verwende ich daher auch gerne.
Baumwolle betrachte ich kritisch, da die meiste Baumwolle mit riesigen Mengen Chemie behandelt wird.
Ausserdem sind heute die meisten Baumwollpflanzen Genpflanzen.
Die schönsten Materialien sind für mich solche die entweder handgesponnen oder handgefärbt sind.
Auf meinem Blog gibt es Kleidungsstücke die von mir gefertigt wurden und verkauft werden. Sind alle unter " Verkauf " zu finden.
Die anderen Kleidungstücke sind als Ideengeber für eigene Kreationen zu sehen.
Wer sein ganz eigenes Kleidungsstück möchte schreibe mir
bitte eine mail.

Ich gebe meine Bekleidung nicht nur gegen Euros ab, sondern bin auch bereit gegen gleichwertiges zu tauschen.
Da freue ich mich auf Angebote.
Am liebsten ist mir natürlich Material.

Dankeschön für das Lesen dieses Textes
Waltraud

Total überzeugt hat mich die Kauni-Wolle.
Mir gefällt der Umgang mit der Umwelt, die Wolle ist sehr schön zu verarbeiten, Qualität ist überzeugend und die Farbauswahl ist genial.
Daher werde ich die Wolle in Zukunft hier verkaufen.
Wer Interesse hat, nimmt bitte Kontakt mit mir auf.

Überzeugt Euch selber:
http://www.kauni.com/de




Mittwoch, 13. September 2017

Handstrickpullover "Kleiner Wellenschlag"

Ich hatte mir für diesen Sommer vorgenommen eine Kollektion Pullover zu entwerfen, mit einfachem Schnitt und einfachem Muster. Sie sollten ganz locker zu stricken sein auch wenn man am Baggersee ist oder im Cafe sitzt. Nebenbei zu quatschen sollte auch noch gut gehen.
Dieses Muster erschien mir total einfach, das war es aber ganz offensichtlich für mich nicht. Wenn die Farbe mir nicht so gut gefallen hätte, wäre es bestimmt zu den unerledigten Teilen gewandert. Ich habe so oft rückwärts gestrickt, dass ich den Pullover bestimmt 3 mal gestrickt habe. Als er jetzt endlich fertig war, kam mal wieder Schlechtwetter. Das sind wir dieses Jahr irgendwie schon gewohnt.

Der Pullover ist aus der Baby Cotton von LangYarns.

Die gehäkelte Bordüre um den Halsausschnitt habe ich mit kleinen Perlchen verziert

Der grüne Pullover aus der Bio Cotton war wirklich ganz einfach und entspannt zu stricken Jetzt habe ich noch einen Pullover aus der Baby Cotton in Pink in Arbeit. Da habe ich mir allerdings wieder ein nicht ganz einfaches Muster ausgesucht.

Sonntag, 27. August 2017

Handstrickpullover "Frühling unterm Rosenbogen " aus Baby Cotton von LangYarns

Ich wollte dieses Jahr aus der Baby Cotton von LangYarns Sommerpullover stricken.
Diese Pullover sollten alle einfach zu stricken sein.
So dass man nebenher noch Kaffeekränzchen halten kann.
Dieses Muster ist wirklich sehr einfach.
Lange Ärmel sind es geworden, weil mir einfach mal wieder kalt war.
Der Pullover trägt sich sehr angenehm.
Die Farbe ist so fröhlich, erinnert mich an den Frühjahrsgarten.




Der selbst genähte Rock, passend zum Pullover, bekam auch noch eine Applikation in Frühlingsgrün


Der blaue Pullover ist auch aus Baby Cotton.
Aus der Baby Cotton in pink entsteht gerade ein neuer Pullover.

Ideensuche